Die Beauftragung des Bausachverständigen: Honorar, Kosten und Erstberatung.

Als unabhängiger Sachverständiger arbeite ich konsequent firmen- und produktneutral sowie auf Honorarbasis. Die Beurteilung der Sachverhalte und die Feststellung von Umfang und Ursache unterschiedlicher Baumängel und Bauschäden erfolgt unabhängig und weisungsfrei. Im Gutachten wird dieses nachvollziehbar in Wort und Schrift dargestellt. Beratungen zu Bau- oder Sanierungsmaßnahmen erfolgen neben den technischen Aspekten auch grundsätzlich unter Beachtung wirtschaftlicher Gesichtspunkte.

Die Kosten für ein Gutachten über Bauschäden oder Baumängel sind sehr individuell und hängen von der zu erbringenden Leistung ab. Aus der Ferne lässt sich zudem nicht einzuschätzen, ob überhaupt Mängel vorliegen und wenn ja, wie viele es sind oder wie komplex deren Untersuchung ist.

Grundsätzlich gibt es folgenden Richtwert: Der Preis für ein kleines Gutachten über einen kleinen Bauschaden oder Baumangel beginnt in der Regel bei etwa 700 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Sind mehrere Schäden oder Mängel vorhanden oder handelt es sich um ein komplexes Schadensthema, kann ein Gutachten allerdings auch deutlich teurer werden. Die Kosten können meist nach telefonischer Rücksprache grob geschätzt werden.

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Dachdeckerhandwerk, zzgl. der Schwerpunkte: Bauwerksabdichtung sowie Schimmelpilzerkennung, -bewertung, und -sanierung der HWK zu Köln.